Unweit des Steinsbergs, prall in der Sonne und direkt an der 1. Bahn des Golfclubs Sinsheim-Buchenauerhof gelegen, wurde auf einem exponierten Südhang die kleinste Einzellage des Kraichgaus, der „Weiler Goldberg“ wiederbelebt.

 

 

   

 

 

 

Nach der Rodung des nicht mehr bewirtschafteten alten Weinbergs wachsen seit 2005 auf einer Fläche von 0,32 ha wieder 1300 lockerbeerige Pinot Noir Rebstöcke und seit 2007 auf 0,22 ha 900 Rieslingreben.

 

 

 

Wir leisten damit auch einen Beitrag zur Erhaltung der typisch hügeligen Kraichgau-Mischlandschaft aus Rebflächen, landwirtschaftlichen Nutzflächen und Waldbeständen.