Riesling Crémant

Weiler Goldberg Riesling Crémant

 

Die Bezeichnung "Crémant" darf nur für Schaumweine mit kontrollierter Herkunftsbezeichnung verwendet werden, die nach der Methode der traditionellen, 9- monatigen Flaschengärung hergestellt wurden.

Hinzu kommt eine Ertragsmengenbegrenzung bei der Ernte, die wir durch unsere selektierende Handlese sicherstellen sowie die Ganztraubenpressung.

Der sehr erfolgreiche, und deshalb leider ausverkaufte Crémant -brut- des Jahrgangs 2012 mit 12,5 % vol, wurde auf der DLG- Bundessektprämierung mit einer Silbermedaille ausgezeichnet. Unser Oenologe Dr. P. Wegemann-Herr von der DLG Neustadt charakterisiert ihn wie folgt:

 

Seine weiße Mousse bleibt lange stabil. Im Glas steigen die Perlen fein, wie an einem Faden auf und treiben die frischen Aromen von grünem Apfel, Limetten, etwas Buchsbaum und Rosenblüten in die Nase. Durch die Flaschenreifung auf der Hefe erhält der Crémant zudem noch eine feine Briochenote. Im Geschmack beeindruckt er durch seine perfekte Harmonie aus der perlenden Kohlensäure mit etwas Mineralität und der Frucht von Ananas und Pfirsich.

 

Der  Riesling Crémant des Jahrgangs 2018 stand ab Dezember 2019 zur Verkostung und zum Verkauf bereit und ist leider ausverkauft. Ab 2023 wird wieder ein Riesling-Crémant Sekt lieferbar sein.