Rotweine

Pinot Noir Jg. 2012, 12,5 % vol. , Deutscher Prädikatswein - Kabinett, 9 Monate in Barriquefässern aus französicher Eiche gereift.

Nach 9-monatiger Reifung im Barrique präsentiert sich der Pinot Noir Jg. 2012 mit seinen 12,5 % vol als modern- eleganter Pinot Typ. In der Nase erfreut sein opulenter Fruchtgeruch nach frischen Himbeeren, Sauerkirsch und roten Johannisbeeren, begleitet von Veilchen und dezenten Röstaromen mit warmen Anklängen der getoasteten französischen Eiche. Diese ist verantwortlich für den Geschmack nach Nelke, gebrannter Mandel und etwas dunkler Schokolade. Die filigrane Säure im Abgang als Ergebnis des biologischen Säureabbaus macht Appetit auf einen weiteren Schluck.

 

Pinot Noir Jg. 2013, 12,0 % vol. , Deutscher Qualitätswein, 15 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche gereift.

Seine moderaten 12 % vol empfehlen ihn als idealen Essensbegleiter.

Farbe: Klares sortentypisches und ansprechendes Kirschrot.

In der Nase zunächst sehr würzig dominiert. Eine Mischung aus Nelken, schwarzem Pfeffer und Rosmarin charakterisiert diesen ‘cool climate‘- Typ von Pinot Noir.

Dass der etwas kühlere Jahrgang natürlich auch Frucht bringt, zeigt sich in den Attributen Kirsche und rote Johannisbeere.

Das Ganze wird durch etwas Zedernholz und geröstete Mandeln durch das Barrique untermalt. Der Körper des Weines ist sehr dicht und kompakt, reife Frucht mit einer Säurestruktur nach großem burgundischem Stil.

 

Pinot Noir Cuvée aus den Jg. 2013 und 2014, 12,0 % vol. , Deutscher Qualitätswein, 9 und 12 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche gereift. 

Sein klares Kirschrot wird begleitet von würzig- fruchtigen Aromen, die  an Rosmarin, Heidelbeeren und die sortentypische Sauerkirsche erinnern. Geschmacklich zeigt sich eine reife Tanninstruktur mit sehr dichtem Körper und saftigem Abgang. Der Einfluss des Barriques ist moderat und ummantelt den Wein subtil.

  

Pinot Noir Jg. 2015, 13,0 % vol. , Deutscher Prädikatswein, 15 Monate, Spätlese trocken, 15 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche gereift.

Nach 15-monatiger Reifung im Barrique präsentiert sich der Pinot Noir Jg. 2015 mit seinen 13,0 % vol als modern- eleganter Pinot Typ. In der Nase erfreut sein opulenter Fruchtgeruch nach frischen Himbeeren, Sauerkirsch und roten Johannisbeeren, begleitet von Veilchen und dezenten Röstaromen mit warmen Anklängen der getoasteten französischen Eiche. Diese ist verantwortlich für den Geschmack nach Nelke, gebrannter Mandel und etwas dunkler Schokolade. Die filigrane Säure im Abgang als Ergebnis des biologischen Säureabbaus macht Appetit auf einen weiteren Schluck.

Farbe: Klares sortentypisches und ansprechendes Kirschrot.

 

.